Der Deutsche Erfinderring (DER) e. V. kann auf eine sehr lange Tradition in der Metropolregion Nürnberg zurückblicken. Seine Gründung erfolgte im Jahr 1920, als Bayrische Erfinderschutzvereinigung. Der jetzige Vereinsname geht auf das Jahr 1949 zurück. Die aktuelle Satzung wurde 1972 im Vereinsregister eingetragen. Besonders geprägt haben den DER seine langjährigen Präsidenten Theo Ungerer, Dr. Karl Müller und Patentanwalt Herbert Hammermann. Die derzeitigen Vorstände sind Herr Prof. Dr.-Ing. K.-W. JÄGER (Nürnberg) und Herr Roland Menzel (Gunzenhausen).